Montag, 3. Oktober 2011

Nikita: Season 2: Ep.2

Falling Ash

Nach einem mega Start ging es diese Woche( eig. letzte Woche) weiter mit Nikita. P9 ein weiteres Program von Division führt Nikta und Michael wieder zusammen mit Owen, der ebenfalls hinter Dr. Joseph Mars her ist. Alles hängt damit zusammen, das dieser einmal für Division (also für Percy) gearbeitet hat; nach ein paar Jahren aber dann plötzlich verschwunden ist( nachdem er bei den Programm P9 eig. von Division getötet hätte werden sollen, doch Percy fand ihn zu wichtig etc....)auf jeden Fall hat dieser auch das Heilmittel für Owen( der ja stark von den Tabletten für " Guardians "abhängig ist) Gemeinsam arbeiten die drei zusammen um heraus zu finden was Mars im Schilde führt. Dieser hat inzwischen eine Klinik für Suchtkranke eröffnet inder er aber den Süchtigen nicht hilft, sondern diese mit einer bestimmten Melodie das töten lehrt. Sobald also die Melodie der jeweiligen Personen ertönt, töten diese den jeweiligen. das können Nikita und die beiden Männer verhindern, aber nicht ohne einen kleinen Zwischenstop von Alex; diese versucht weiterhin heraus zu finden wie sie sich an den Mörder von ihrem Vater und ihrer Mutter rechen kann .
Die Ep. endet erfolgreich auf einer Seite, doch mit einer großen Überraschung. Man sieht Owen wie er gegenüber Gogl -dem Gegner von Division- über Nikita spricht und die Black Box erwähnt, alles nur weil er das Heilmittel braucht... wir werden ja sehen wozu diese schlechte Zusammenarbeit noch führt.

*** Dillon Casey(Sean Pierce, der für Division arbeitet und immer wieder mit Alex zu tun hat) ist nun off. ein Hauptcarakter von "Nikita" was ich jetzt für nicht so toll finde bisher, da ich ihn nicht mag, aber das kann sich ja auch ändern, mal sehen.
Leider ist Devon Sawa immer noch nicht "befördert" worden, dieser wird weiterhin mit der Bezeichnung "guest starring" genannt; ich hoffe doch das sich die Produzenten dafür entscheiden auch ihn fest auf zu nehmen, da er wirklich eine gute Story liefert und auch schauspielerisch ein echter Fang ist- wenn wir jetzt mal das äußerliche weg lassen, da könnte ich ja noch lange weiter reden-

XOXO BIGI

Keine Kommentare:

Kommentar posten