Dienstag, 1. November 2011

The End


Ich werde jetzt nicht lange darum rumreden, ich werde ab heute meinen Blog nun ganz off. und mit vollem Einsatz des Internets beenden. Das hier ist also mein letzter Post, ich selbst finde es schade aber anders geht es wohl nicht, ich danke euch, die ihr mir so lange beigestanden seit sehr für eure Geduld, ich wünsche euch noch viel Erfolg im Leben und mehr Glück als ich es habe, es hat mich sehr gefreut mein Leben mit euch teilen zu können, ich hoffe ihr hattet Anfangs weng. noch Freude daran; vielen Dank.

XOXO BIGI
Der Blog wird nicht gelöscht, es werden nur keine Post´s mehr folgen.

Samstag, 22. Oktober 2011

Vampire Diaries: Ep. 4-6

Und wenn ich schon dabei bin, kann ich euch auch gleich erzählen was in den letzten Ep´s von VD passiert ist.(Zusammenfassung)
Die letzten Episoden hatten es wirklich in sich würde ich sagen; nat. geht es weiterhin um Stefans böses und neues Ich, was ich richtig gut finde, die erste und zweite Staffel waren richtig gut, jede Staffel hatte etwas Neues besonderes an sich; doch nun musste was anderes her und Stefans Böse Seite zu zeigen( von der man ja nur mal gehört hatte) war eine verdammt gute Idee. Inzwischen ist Stefan wieder zurück in Mystic Falls( eine Anweisung von Klaus) um dort auf Elena aufzupassen, aber nicht im üblichen Sinne, da Klaus nun weis das Elena nicht tot ist und er deswegen keine Hybriden züchten kann sucht er nun nach na ja etwas würde ich sagen...
Aber auch bei Matt, Caroline und Jeremy geht es ziemlich rund; Matt kann nun nachdem er kurz tot war, Vicky sehen, was viell. gut aussieht aber leider nichts Gutes bringt.( Konnte man in Ep. 6 sehen) aber auch Caroline hat es nicht leicht, nachdem sie von ihrem Vater nun entgültig Abschied genommen hat, ist das nächste Problem Tyler, der neue und erste Hybrid bei VD( wurde von Klaus erschaffen) nun beginnt Tyler sich plötzlich wieder zu verändern, als halb Vampir halb Werwolf lebt es sich eben nicht leicht. Davon kann Jeremy auch ein Lied singen, seitdem er Anna und Vicky sehen kann( aber nur wenn er auch an die beiden denkt, beide Seiten müssen daran arbeiten...) auf jeden Fall sieht das Bonnie nat. nicht gerne und geht auf Abstand mit Jeremy, dieser beginnt immer weiter sich in die Tiefen der anderen Seiten zu begeben, was ist gut was böse? Was erwartet er oder was will er? Das werden wir wohl erst noch herausfinden, denn Jeremy selbst ist sich da auch nicht so sicher...


Wie gesagt nur eine Kleine Zusammenfassung was in den letzten Ep´s passiert ist, ich versuche nun echt wieder immer an den jeweiligen Serien Tagen die Ep. zu posten, aber oft geht das leider nicht...

Freu mich schon auf mehr...
XOXO BIGI

Persönliches: Flaconi Testbericht



Guten Morgen ihr alle, mein Blog zeigt sich heute morgen wieder etwas lebendig indem ich euch einen Testbericht schreiben werde, ich hoffe ihr verzeid mir meine Abwesenheit, aber das ach so liebe Leben rauscht nur so vorbei.
Vor einiger Zeit hab ich die Gelegenheit einen Shop zu testen; Flaconi so eine Mischung aus Pafüm und Pflegeprod. Shop...
Erstmal was zum Aufbau der Seite und auch gleich zum Besten; die Düfte. Flaconi hat eine wirklich tolle und große Auswahl an Düften und teilt sie auch alle schön brav nach Marken, Duftart und Neuheiten unter, ganz besonders toll finde ich, dass sie auch noch die Düfte beschreiben, man kann also viell. seine Lieblinge auch durch diese Beschreibungen finden.
Nachdem ich dann meinen Wunschduft ausgesucht habe, ging es ab zum Versand( 2 Proben enthalten) und dann war es auch schon so weit, wie zahlt man denn eig? Hier sind dann versch. Möglichkeiten aufgezeigt( Bankverbindung, Kreditkarte usw) was es einem leicht macht zu wählen, nachdem ich das auch erledigt hatte ging es nur noch auf BESTELLEN.
Nach wenigen Tagen war es dann auch schön verpackt bei mir angekommen, die Proben waren zwar leider nicht nach meinem Geschmack( viell. könnte man da etwas dran ändern, indem man ähnliche Duftvarianten dazu wählt) aber jeden das seine was?
Schlussendlich kann ich nur sagen, ich werde diesen Shop im Auge behalten und wenn es drauf ankommt ein neues Pafüm zu kaufen, gehört Flaconi nun zu meiner Einlaufssuchliste.

XOXO BIGI

Montag, 3. Oktober 2011

Nikita: Season 2: Ep.2

Falling Ash

Nach einem mega Start ging es diese Woche( eig. letzte Woche) weiter mit Nikita. P9 ein weiteres Program von Division führt Nikta und Michael wieder zusammen mit Owen, der ebenfalls hinter Dr. Joseph Mars her ist. Alles hängt damit zusammen, das dieser einmal für Division (also für Percy) gearbeitet hat; nach ein paar Jahren aber dann plötzlich verschwunden ist( nachdem er bei den Programm P9 eig. von Division getötet hätte werden sollen, doch Percy fand ihn zu wichtig etc....)auf jeden Fall hat dieser auch das Heilmittel für Owen( der ja stark von den Tabletten für " Guardians "abhängig ist) Gemeinsam arbeiten die drei zusammen um heraus zu finden was Mars im Schilde führt. Dieser hat inzwischen eine Klinik für Suchtkranke eröffnet inder er aber den Süchtigen nicht hilft, sondern diese mit einer bestimmten Melodie das töten lehrt. Sobald also die Melodie der jeweiligen Personen ertönt, töten diese den jeweiligen. das können Nikita und die beiden Männer verhindern, aber nicht ohne einen kleinen Zwischenstop von Alex; diese versucht weiterhin heraus zu finden wie sie sich an den Mörder von ihrem Vater und ihrer Mutter rechen kann .
Die Ep. endet erfolgreich auf einer Seite, doch mit einer großen Überraschung. Man sieht Owen wie er gegenüber Gogl -dem Gegner von Division- über Nikita spricht und die Black Box erwähnt, alles nur weil er das Heilmittel braucht... wir werden ja sehen wozu diese schlechte Zusammenarbeit noch führt.

*** Dillon Casey(Sean Pierce, der für Division arbeitet und immer wieder mit Alex zu tun hat) ist nun off. ein Hauptcarakter von "Nikita" was ich jetzt für nicht so toll finde bisher, da ich ihn nicht mag, aber das kann sich ja auch ändern, mal sehen.
Leider ist Devon Sawa immer noch nicht "befördert" worden, dieser wird weiterhin mit der Bezeichnung "guest starring" genannt; ich hoffe doch das sich die Produzenten dafür entscheiden auch ihn fest auf zu nehmen, da er wirklich eine gute Story liefert und auch schauspielerisch ein echter Fang ist- wenn wir jetzt mal das äußerliche weg lassen, da könnte ich ja noch lange weiter reden-

XOXO BIGI

Vampire Diaries: Season 3: Ep. 3

The End Of The Affair

Diese Woche(eig. schon ein paar Tage her) ging es darum die andere Seite von Stefan weiter zu ergründen. Wir haben erfahren, dass er Klaus bereits vor langer Zeit kennen gelernt hat. Damals in Chicago in den Anfängen von Stefan´s The Ripper Zeiten; doch Klaus hatte das alles geplant.
Elena ist weiter auf der Suche nach Stefan und hat nun endlich Damon auf ihrer Seite, Roadtrip Baby! Aber alles ist nicht ganz so einfach wie es klingt, denn als Elena beinahe von Klaus endeckt wird, wird es erst interessant:)
Caroline wird in der Zwischenzeit immer noch von ihrem Vater gefangen gehalten; dieser will ihr das Vampir sein austreiben und das mit ziemlich fiesen Mitteln.

In der letzten Zeit konnte man sehr oft von Fans/oder in Berichten lesen wie gut es Stefan( Paul Wesley) tut seine Böse Seite ausleben zu können, da Paul Wesley nun zeigen kann was er drauf hat. Zuerst dachte ich nat. dass das nicht ganz so offensichtlich ist, da ich ihn zuvor auch schon talentiert fand, aber nach dieser Ep. bin ich auch der Meinung; es gab eine Scene da dachte ich nur "Ach du meine Güte" ich freu mich wirklich mehr von Klaus und Stefan zu erfahren...
Bisher war das die Beste Ep. in der 3 Season; na ja sind ja auch erst 3:)

What´s next?

XOXO BIGI


Hallo ihr Lieben, ich weis mein Blog ist ziemlich leer und es folgen nur noch ab und zu Einträge, aber ich habe einfach nicht mehr die viele Zeit wie noch vor 2-3 Jahren und die Einträge kosten viel Zeit. Es werden aber bald wieder ein paar Filme von mir vorgestellt und es gibt auch bald einen Special Post. Bisdahin müsst ihr euch leider mit meinen Serien Einträgen zufrieden geben -falls ihr denn meinen Blog noch verfolgt.

Liebe Grüße
XOXO BIGI

Sonntag, 25. September 2011

Nikita: Season 2: Ep. 1

Game Change

Nach langem warten für die meisten, aber eher weniger für mich, da ich ja dieses Jahr erst mit "Nikita" angefangen habe, ging es für die USA am Freitag( nicht mehr Samstag) mit der 2 Season weiter. Ich kann nur sagen das wir wirklich bespannt sein können was passiert da die erste Ep. wieder einmal sehr gelungen war.
Wir konnten sehen wie Nikita und Michael versuchen von Division fern zu bleiben und weiterhin versuchen die Geheimnisse in der Black Box zu lüften. Aber Alex steht ihnen da nat. um fast nichts nach und versucht alles um Nikita und Michael aufzuhalten, und den Mann zu finden, der wirklich ihre Eltern umgebracht hat- außer Nikita nat.- aber da steckt so mehr dahinter...
Wie gesagt wirklich schöner Anfang.

Werde nun immer Samstag Nikita schaun, auch ok.
Kann mich gerade nicht wirklich begeistern etwas zu schreiben was ich nicht entfinde, also tschüss

XOXO BIGI

Film News: Trailer you sure missed

Sam Worthington, sure its the story, but I want this movie to be good, love him

The first final Trailer is here, its stunning. It has a few faults- i think, because I remember a few thing different - but never mind, I can´t wait.

Oh and guess what, the movie (BD Part 1) got a PG-13 !!! Yeah, can´t wait to see nothing...again

It looks so good at the beginning, but then its just gets worse....

Looks really good to me...

They already call it the new "Inception" oh please no!

CAN`T WAIT, It looks sooo good. And the end, perfect!



XOXO BIGI
My life is still full of shit and a totally mess!!!

Freitag, 23. September 2011

Vampire Diaries: Season 3: Ep. 1+2

Nach einer Ewigkeit des wartens nun endlich neue Ep´s von VD.
Ich werde heute Abend die erste und zweite Ep. für euch ein wenig zusammen fassen; viel Freunde -ach ja ich lebe durchaus noch, na ja ich atme, leben würd ich das nicht nennen.

Ep.1 "The Birthday"
Der Staffelauftakt war ja wirklich heiß erwartet von vielen Fans, nat. dürfen wir uns darauf auch freuen und wollten nicht ettäuscht werden; wurden wir auch nicht.
Gleich in Ep.1 "The Birthday" hat Elena Geburtstag und obwohl sie Stefan immer noch nicht aufgegeben hat und nicht wirklich in Party Laune ist; besteht Caroline darauf eine Party für sie zu schmeisen, nat. alles nur die engsten Freunde.
In der Zwischenzeit können wir Stefan und Klaus sehen wie die beiden ihren neuen Lieblingshobby nachgehen, dem töten.
Nach und nach erkennen wir warum Stefan "the ripper" genannt wird, er setzt sie am Ende nämlich einfach wieder zusammen.:)
Elena will während dessen einfach nicht wahrhaben das Stefan fort ist und bedrängt Demon immer mehr ihr zu helfen, was er aber schon lange die ganzen Wochen gemacht hat, nat. ohne es ihr zu sagen, denn dann würde sie ja erkennen was aus Stefan geworden ist.
Aber auch an Jeremy´s Seite geht es ganz schön her, denn seitdem er von den Toten auferstanden ist, sieht er Vicky und Anna.
Ich könnte noch so viele Einzelheiten erzählen, aber ich denke das bringt wirklich nichts.
Die erste Ep. war sehr beeindruckend, auf vielen Seiten, man sieht wie sich Charaktere weiterentwickelnd und Beziehungen ausbauen oder verbessern. Wirklich toller Start

Ep.2 "The Hybrid"
Ähnlich aufrüttelnd geht es in Ep. 2 weiter. Nachdem wir sehen konnten das Stefan zwar für Klaus "arbeitet" aber sich nicht ganz zu ihm bekennt erklärt ihm Klaus nun seinen Plan. Er will Werwölfe und Vampire miteinander verbinden und mehr Hybride machen-Klaus ist ein Hybrid, Vampir und Werwolf, darum ging es ja eig. in Season 2-
Na ja auf jeden Fall hat er auch schon alles dazu erfüllt -denkt er- Vampir töten, Werwolf töten und dann noch den Doppelgänger-also Elena- aber als der Plan schief geht ahnt Klaus noch nicht das Elena nicht tot ist -dumm dumm-
Während dessen können wir auch sehen wie Tyler nach Caroline sucht, die nach ihrer gemeinsamen Nacht einfach verschwunden ist. Jeremy und Matt beschließen Vicky irg. wie herbeizurufen und bekommen dabei nat. Gesellschaft, und so vieles mehr wartet auf uns in dieser Staffel, ich kann es garnicht erwarten...
Auch hier kann ich nur sagen, wirklich klasse. Die Art wie sich Klaus und Stefan entwickeln und einfach auch die Scenen mit Elena und Damon sind bisher meine Lieblinge...

What´s next?
Episode 3 "The End of the Air"

XOXO BIGI

Sonntag, 18. September 2011

True Blood: Season 4: Ep. 10-12

Da das alles nun schon wieder so sehr zurück liegt( am Montag dieser Woche habe ich die 4 Season von True Blood" beendet) dachte ich mir ich sag euch nur was im Finale der Season passiert ist. Achtung Spoiler!!!

Die letzte Folge und alles dreht sich um einem herum; Sookie muss sich zwischen Eric und Bill entscheiden, entschliest sich keinen der beiden zu nehmen und erst einmal alleine zu bleiben. Wär ja auch ganz einfach wenn das beide auch wirklich annehmen würden, denn kurz danach sieht man die beiden auf einen Scheiterhaufen brennen, die einzige Möglichkeit beide zu retten von Lafayette( Marnie ist in Lafayette gefahren und will sich nun rechen) ist alle toten von den toten zu erwachen und Marnie so zu vertreiben; das geht aber reichlich schief als Marnie zwar tot ist, aber auch Rene( Arlenes Ex Mann , der ja auch tot ist) ihr plötzlich einen Besuch abstattet.
Das Finale hält für uns alles so viel bereit das ich nicht einmal mehr sagen kann was alles passiert ist, man muss es einfach gesehen haben und sagen zu können was alles passiert.
Doch vor allen die letzten Min. haben es insich, denn da kommt auch schon Alcides Ex Freundin Debbie mit einer Waffe ins Haus von Sookie und will sich nun engültig an ihr rechen, doch sie hat nicht mit Tara gerechnet, und dann geschieht auch schon das große BANG! Tara wurde in den Kopf geschossen, doch Sookie kennt nur kein zurück mehr und erschießt Debbie ... eilt Tara zu Hilfe über und über mit Blut , tot.

ENDE

Genau so hört die 4 Season auf, ich muss sagen, diese Season war weit besser als die 3, jede Serie hat mal Höhen und Tiefen, aber Season 4 war wirklich beeindruckend gut gemacht.
Das wars nun mit den True Blood Berichten für´s erste, denn wir müssen erst einmal auf Season 5 warten, wurde zwar schon bestätigt, aber warten ist warten.

Stay tuned
XOXO BIGI

Nikita : Season 1 : Ep. 18 - 22

Ich bin nun eig. schon seit über 1 Woche mit Nikita fertig, aber einfach nicht dazu gekommen darüber zu berichten. Am Ende wurden dann wirklich nur 3 Berichte aus diesem Nikita Post was; hatte ich zwar so nicht geplant, aber warum nicht?

In den Episoden 18-22 ging es, aus meiner Sicht vor allem darum was wirklich passiert ist, also um die Wahrheit. Wie sich herausgestellt hat, hat Nikita Alex nicht immer die Wahrheit gesagt was das anbetrifft. Denn nicht Division hat Alex Vater und Mutter getötet, sondern Nikita selbst, als sie noch für Division gearbeitet hat. Das alles versteht Alex jedoch nicht, sie sieht nur die Lüge und das Band zwischen Nikita und Alex wird getrennt. Michael ist nun nach langer Zeit endlich auf die richtige Seite gwechselt, Nikitas Seite, gemeinsam arbeiten sie nun daran Division zu zerstörren und weitere Black Boxes zu finden. Ganz am Ende sieht man wie sie nicht in einen sonnigen Horizont fahren, sondern in einen großes Sturm, das kann nur bedeuten das wir noch einiges zu sehen bekommen.

Alles in alles kann ich die Serie nur jedem ans Herz legen der die Nase voll hat von Mainstream und gerne etwas Action sehen will.
Die 2 Season kommt ab nächsten Freitag auf CW, ich kann es kaum erwarten endlich anzufangen...

XOXO BIGI

Montag, 12. September 2011

Andy Whitfield

Ich kanns immer noch nicht glauben, Andy Whitfield -mir bekannt aus Spartacus- ist gestern früh in Sydney gestorben und erlag seinem Krebs, er wurde nur 39 Jahre alt. Ich hab heute morgen davon gelesen und sollte nach sowas auch noch arbeiten. Ich mein klar kannte ich ihn nicht wirklich, aber er ist mir in den fast 2 Jahren ziemlich ans Herz gewachsen, ich hatte einfach Hoffnung auf Besserung und auf eine gute Zukunft.

XOXO BIGI
Immer noch sprachlos

Sonntag, 11. September 2011

Remember 9/11

What was the fucking point?
XOXO BIGI

*Ich denke, ich werde morgen mal ein wenig was nachholen... mal sehen, zur Zeit ändert sich mein Leben ziemlich...


Sonntag, 4. September 2011

Halloween Part 1

Ich habe durchaus bemerkt das wir erst September haben, aber ich habe ein Anliegen. Ich brauche eure Hilfe -nun sind alle FilmFreaks gefragt- ich muss dieses Jahr einfach ein richtig super über mega tolles Halloween haben; und brauche von euch Vorschläge für gute Horrorfilme, die einem wirklich zittern lassen.( jetzt aber auch nicht zu krass, einfach Halloween like wisst ihr?) Was eignet sich da für euch am Besten?

Freu mich auf eure Vorschläge, wenn denn welche kommen...
XOXO BIGI
Ja ja ich hab schon recht, da seit ihr immer noch nicht fit

Nikita: Season 1: Ep. 6-17

Hallo ihr alle; wie ihr sehen konntet wird nicht mal aus dem jeden Sonntag ein Bericht über Nikita etwas, ich komme nur noch Sonntags zum Nikita schauen, nicht einmal da richtig, deswegen hab ich immer weniger Zeit die Staffel zu beenden, gut das mich das alles nicht interessiert und ich heute schon 4 Ep´s gesehen habe( ung. zähl sie nicht wirklich) auf jeden Fall bin ich nun soweit, das ich sagen kann, ich finde diese Serie einfach atemberaubend. (hatte ich denke ich schon einmal erwähnt)

Nikita hat inz. eine Blackbox gefunden und gleich zerstörrt, denn ihr geht es eig. nicht darum die Geheimnisse von Division aufzudecken sondern viel mehr das alles einfach ein Ende hat und Percy niemanden mehr etwas antuen kann( nicht körperlich ) nach und nach kommt aber auch Alex in Schwierigkeiten; Amanda hat eine Ahnung, diese Ahnung lässt sich aber nicht beweisen, noch nicht. Micheal kämpfte weiterhin gegen Nikita( aber auch immer wieder mit ihr; er kann sie nicht töten, aber auf ihre Seite wollte er auch nicht) das ganze hin und her hatte aber ein Ende mit der 17 Ep. hier haben wir erfahren, dass Division hinter dem Mord an seiner Frau und seinem Kind( laaaaange Geschichte) steckt und nun da er das (mit Hilfe von Nikita) erfahren hat, ist er bereit gegen Division zu kämpfen, lässt aber seine Deckung gegenüber Percy nicht fallen( guten Spiel )
Alex hält sich auch nicht wirklich an die Regeln wie man sehen kann, sie bricht immer wieder aus, hört auf niemanden( außer Michael und Nikita) und schlussendlich erfährt man was hinter ihrer Vergangenheit und hinter ihrer Angst steckt. Doch alles hält sie nicht davon ab, sich doch zu verlieben und Nathan( das ist er Mann indem sie sich verliebt hat) in Gefahr zu bringen...

Das und noch vieles mehr ist bisher passiert, dazu kommt noch das mich der Soundtrack( meistens 2 Songs pro Ep. ) verrückt machen, wie kann man nur so verdammt richtig mit der Hintergrundmusik liegen???

Stay tuned
XOXO BIGI
*Meine Arbeitszeiten sind zur Zeit so das ich nicht wirklich daran denken brauche mehr als mein nötiges und nichts zu tun, vielen Dank Leben!!! Ich halte euch auf den Laufenden


Donnerstag, 1. September 2011

Music: Marcus Foster "I was broken" off. Video

<a href='http://video.msn.com?vid=2e3fd9ff-87ef-410c-b40b-b01e5613f334&mkt=en-gb&src=FLPl:embed::uuids' target='_new' title='MSN Exclusive: Marcus Foster - I Was Broken' >Video: MSN Exclusive: Marcus Foster - I Was Broken</a>

I have no time, sry hope you enjoy!
XOXO BIGI
I´m sooo fucking down

Sonntag, 28. August 2011

Persönliches: Billy

Meine Bücher
haben eindeutig keinen Platz in dem Billy, eines reicht also doch nicht.
Meine DVD´s ganz unten kann man die Serien Boxen sehen...

Nach fast genau einem Jahr hab ich nun endlich meine Billy Regale in meiner Wohnung aufgebaut( danke an den Freund meiner Schwester) da standen sie plötzlich vor der Tür und wollten schon garnicht mehr weg, bis nicht alles so war wie es sein sollte ( endlich geht mein Rollo wieder)

XOXO BIGI
bye bye
Nur ein kleines Update*

Montag, 22. August 2011

True Blood: Season 4: Ep.9

Diese Woche ging es vor allem darum das Image der Vampire wieder aufzupeppe, dafür gab es am Ende der Ep. dann auch ein Treffen das sehr interessant geendet hat:)
Aber mal ein wenig zurück... nun da Sookie angeschossen wurde und von Bill Blut bekommen hat, träumt sie nat. von Eric, ja genau Eric, aber eben auch Bill... I just need to say threesome:)
Aber auch bei Lavayette sieht es schwierig aus, dieser schnapppt sich das Kind von Arlene und hält es gefangen, mit dem Gedanken das es seines ist- alles nat. wieder ganz anders:)
Am Ende kommt nat. das was ich wollte/und auch wieder nicht wollte ... Jessica und Jason, finally. Aber wie gesagt ich will es auch irg. wie wieder nicht, und wenn, dann sicher nicht nur so eine blöde Sex Geschichte, die alle nur verletzt.(Wie wir sicher bald sehen werden; ich mein auf dem Truck? Also echt...)

Alles in allem eine tolle Ep. die Hexen die ich eig. ziemlich doof finde, werden wieder interessanter und die Ep´s sind stets interessant... aber ich will einfach wieder Nikita schaun:)

XOXO BIGI
+Ich habe meinen IPod Shuffle verloren, ich kann einfach nicht ohne Musik leben( mein BB muss in der Arbeit und dazwischen herhalten) aber ich kann heute- da ich mal wieder Lust habe- nicht ohne Musik joggen, das geht einfach nicht, fuck fuck fuck



Sonntag, 21. August 2011

Nikita: Season 1: Ep. 1 -5

Unglaublich aber wahr. Ich hab wirklich ein Jahr (Sep. ) gebraucht um endlich mit "Nikita" anzufangen, einer neuen( nun nicht mehr ganz so neuen) Serie auf CW. Dieses Jahr im Sep. (am 23 September 2011) zeigt CW die 2 Season. Ich werde ab heute( also jeden Sonntag) von der 1 Season( und darauf folgend) über die 2 Season berichten.

Wie ich schon erwähnt habe, habe ich nun meinen Plan erweitert und schaue nun Nikita.
Die erste Ep. war sehr sehr beeindruckend muss ich sagen, mich haut man ja nicht so leicht um deswegen gehört da schon einiges dazu; aber ich muss sagen; Hut ab!
In Nikita geht es um eine Frau Namens Nikita( überaus verständlich) diese ist vor Jahren vor einer geheimen Organisation bekannt als "Division" geflüchtet. Diese Organisation bereitet junge und ausgegrenzte Frauen und Männer( im jungen alter) darauf vor, wem, wie und wann sie jemanden töten sollen- alles nat. streng geheim und stehts für das Wohl des Landes.
Doch Nikita ist zurück und will vor allem Gerechtigkeit.
Ich kann euch nicht sagen wie schnell die ca. 45 Min. vergangen sind, schneller als ihr "Ich fliege gerne auf den Mond" sagen könnt. Ich kann es nicht erwarten die 2 Ep. zu sehen.

***Update***
Ep. 2
Wie ihr an der Anzahl der Ep.´s lesen könnt, konnte ich es nicht erwarten noch mehr von Nikita zu sehen, deswegen habe ich nat. gleich weitergeschaut.
In der 2 Ep. geht es vor allem darum, dass wir nun wissen das Alex, das neue Mädchen in der Organisation eig. nicht die ist, die sie zu sein scheint; ihr erster Auftrag nach nur ein paar Wochen steht an und dieser geht mächtig schief, gerade noch kann sie Nikita -still und heimlich- retten, aber nicht ohne von Michael endeckt zu werden.

Ep. 3
Die Kurzfassung sieht so aus; eine große Explosion sorgt für Aufregung, denn es scheint fast so als würde man diesen Unfall vertuschen wollen, jedenfalls den Inhalt darin.
Nikita erfährt durch Alex wär die Quelle ist und kommt somit selbst in Gefahr, auch Michael spielt dabei wieder eine tragende Rolle, es fällt immer mehr auf wie unpassend er sich gegenüber Nikita verhält -wohl auf die vor ihrer Flucht vorhanden Zuneigung zu schieben- was Michael immer wieder in riskante Situationen bringt.
Auch dieses Mal schafft es Nikita wieder sich davon zu stehlen, aber nicht ohne gewisse Spuren auf Michael zu hinterlassen -got kicked in the ass -

Ep. 4-5
Ich würde sagen, das wichtigste was wir hier mitnehmen können und sollten, ist die "Blackbox" denn die scheint unglaublich wichtig für Nikita und für Percy( wichtigster Mann von Division) zu sein, diese Box enthält alle Fehltritte und einfach alles wichtige von Division, aber einfach vernichten -somit einfach veröffentlichen -kann man sie auch nicht, denn all die Unschuldigen der jeweiligen Personen( wie z.B Emily von Owen Elliot gesehen in Ep.5) werden einfach getötet.
"There´s just one problem. I don´t care" so einfach geht das, auch wenn es Owen nicht so gemeint hat...
Also die nächsten Ep´s geht es sicherlich viel um die Blackbox; aber hoff. kommt bald das Geheimnis von Michael raus- ich kann es mir schon denken...- und zwischen Alex und Thom scheint sich auch etwas zu entwickeln, wobei das wohl eher einseitig ist, nicht wahr Thom?


Amazon US -Season 1 -ich werde mir die US Version des Covers kaufen, da es eine US Serie ist und ich das UK Cover zu harmlos finde.
*warte aber noch, da ich den Preis noch viel zu hoch finde*

XOXO BIGI
Ich denke ich werde demnächst in eine Shane West Phase kommen, hatte ich schon seit ER nicht mehr:)
*** Zusatz: Der Soundtrack zur Serie ist genial, pro Ep. kommt meistens am Ende ein super gutes Lied, das so frexing genial ist, das es einfach süchtig macht...Man sieht also ein Lied reicht aus um mich zu begeistern...wenn es um Musik geht***






Donnerstag, 18. August 2011

Thought of the day


I guess I should get a tumblr for those pictures but I just don´t want another online stuff in my life, you know? After this Facebook, you tube, mail and blog thing? But fuck it, re-watching O.C right know so what do I have to say....


XOXO BIGI
I want the whole world to end, to stop time and do die in peace, free with my mind and in a garden with a thousand flowers. That´s what I want, you know what I´ll get? A gravestone with my fucking name on it and my birthdate, fuck it!!!


*** Few min. later I got one; sucks tough***
Pictures are all over there now

Bild des Tages

"8.5 Meter? Das war kein Fall. Das war ein Sprung. Das Mädchen stand also nicht am Sims und hat einen Schritt nach vorn gemacht. Es hat Anlauf genommen und sich in die Tiefe gestürzt. "

Bericht über Ruslana Korshunova in der "Maxi" August Ausgabe 2011

XOXO BIGI
Something like this makes me think

Mittwoch, 17. August 2011

Gossip: Part 3: Frances Bean Cobain all grown up and black





I just love to be her. She is so fucking amazing, her look and OMG her tattoo´s

XOXO BIGI

Gossip : Part 2: Megan Fox On/In Elle Magazine



I just love her style and look...
XOXO BIGI

Gossip: Shannyn Sossamon "Fault" and "Status" Magazine





thanks to ONTD!
XOXO BIGI
I love her

Film News: Trailer Time

Hier folgen nun Trailer von Filmen die mich interessieren und auf die ich noch warten muss; oder jedenfalls warten muss um sie zu sehen( manche sind auch älter)
Habt ihr neue Filme für mich?


Ich steh ja voll auf dieses Schul-Zeugs und dieser Typ ist ja jetzt schon toll:)

Sieht für mich auch sehr interessant aus und strange

WTF? I´m so into this!!!!

Jude Law and his accent? OMG +fucking amazing Cast

Ich( wir) haben ja wirklich lange auf etwas(Trailer) gewartet, dann sieht man sowas... mh.. weis noch nicht wie ich das alles finden soll...
Aber es ist Emile Hirsch!!! :)

CAN`T WAIT !!!!!

Sieht wirklich verdammt gut aus, hoffe er wird so gut wie ich es haben will:)

Und diesen Film hier, erwarte ich am meisten. "Like Crazy" ach wie oft hab ich den Trailer schon gesehen...


Trailer 2( bessere Bilder, aber der 1 off. Trailer oben ist besser)

hope it´s good

Ryan Gosling? !!!!! + cast...



Finally!!!


Mal sehen wie viele ich davon wirklich zu sehen bekomme; aber ich denke ich habe lang. alle wichtigen zusammen...
Irg. was für euch dabei? Oder habt ihr was für mich?

XOXO BIGI





Film Tipp: Beautiful Boy,Beginners,Before Night Falls, The High Cost of Living, Lullaby for Pi, Prom, Super 8, Captain America

Guten Tag ihr Lieben, keine Angst ich bin brav in der Arbeit, aber ich konnte gestern Nacht mal wieder garnicht schlafen, da hab ich einfach den Post schon vorbereitet. Heute könnten die Filme mal wieder nicht besser gemischt sein, wieder alles dabei würde ich sagen, wie immer ist eure Meinung erwünscht.

Beautiful Boy
Titel: Beautiful Boy
Erscheinungsjahr: 2010
Director: Shawn Ku
Cast: Maria Bello, Michael Sheen, Kyle Gallner

Inhalt:
In diesem Drama geht es um eine Familie, dessen Sohn ein Attentat in seinem Collage begangen hat- und dabei Menschen und sich selbst getötet hat- im Film wird gezeigt wie die Familie und das Umfeld daran zerbricht und nach und nach alles verloren scheint.

Worum geht es wirklich?
Um eine Familie die ein Kind verloren hat und sich nun der Wahrheit stellen muss, aber vorallem müssen sie reden.

Meine Meinung?
Schon als der Film letztes Jahr auf dem TIFF lief wurde ich hellhörig, denn ich finde solche Geschichten immer sehr interessant( hört sich doof an ich weis) aber leider konnte mal nicht viel darüber finden, hö. ein paar Interviews aber auch nicht mehr. Nun als ich die Chance bekam den Film zu sehen, hab ich nicht lange gezögert.
Ich muss wohl nicht sagen wie sehr ich Maria Bello vergöttere; wenn man sie auf den ersten Blick sieht wirkt sie sehr einfach, viell. nicht wirklich stark, aber das ist sie, nach "Downloading Nancy" ist "Beautiful Boy" ein weiterer Film indem sie brilliert. Michael Sheen zeigt nach Jahren( aus meiner Sicht) wieder einmal wie viel in ihm steckt; und Kyle Gallner ist ohnehin schon auf meiner Fav. Liste:)
Aber wie gesagt; indem Film geht es um einen Jungen der schon lange Zeit vorher sehr zurückgeschottet und nachenklich war, warum er es schlussendlich getan hat erfahren wir nicht, doch wir erfahren( auf sehr erschreckende weise) das es ihm leid tut.
Beautiful Boy zeigt einmal mehr wie wichtig es ist nach guten Filmen Ausschau zu halten.
Bereits am Anfang, wenn wir seine Eltern sehen, merkt man etwas ist nicht richtig, etwas fühlt sich falsch an, bis wir merken das es die Beziehung zwischen den beiden ist, erst nach und nach begreifen wir das es nicht nur die getrennten Betten in versch. Räumen sind oder seine langen Arbeitszeiten, es steckt viel mehr dahinter.
Doch als dann ihr Sohn das Attentat begeht reissen alle Stricke, plötzlich beginne sie zu reden und an einem Punkt ist es einfach genug.( sehr großartig gespielt von Bello und Sheen)
Ich kann nur sagen, den müsst ihr sehen, allein deswegen weil die schauspielerische Leistung so toll ist, aber da hat ja jeder andere Ansichten.

Extras:


Besonders schön finde ich, dass sie die eine gewisse Scene nur ein wenig gezeigt haben( eig. sind es 2 Scenen) ich bekomme jetzt noch Gänsehaut wenn ich daran denke...

Amazon US (DVD) eine Frechheit so viel dafür zu verlangen...

Beginners
Titel: Beginners
Erscheinungsjahr: 2010
Director: Mike Mills
Cast: Ewan McGregor, Christopher Plummer, Melanie Laurent, Goran Visnjic

Inhalt:
Ein Sohn kennt seine Familie nur ganz normal einfach eben, Vater liebt Mutter alles ist in Ordnung. Doch als seine Mutter bereits seit 3 Jahren tot ist, fällt dem Vater plötzlich ein, seinen nun erwachsenen Sohn zu sagen, das er schwul ist.

Worum geht es wirklich?
Um die Geschichte des Menschen; jeder fängt einmal an, egal mit was.
In "Beginners" sehen wir wie ein Sohn seinen Vater besser kennen lernt und dabei die wahre Liebe trifft.

Meine Meinung?
Großartig! Ich denke ihr alle habt meine Ewan McGregor Phase mitbekommen ; Melanie Laurent ist ohnehin toll und Christopher Plummer? Also bitte:)
Dieser Film ist wirklich wieder ein Licht am Horizont; er macht Lust auf mehr.
Die Art wie der Film gemacht wurde, mit diesen kleinen Rückblenden und das Licht ide Kameraführung... ich bin einfach nur begeistert.
Ein sehr lieber kleiner Film, genau das richtige für mich.

Extras:




Before Night Falls( Bevor es Nacht wird)
Titel: Bevor es Nacht wird
Erscheinungsjahr: 2000/04
Director:Julian Schnabel
Cast: Javier Bardem, Diego Luna, Johnny Depp, Sean Penn, Olivier Martinez

Inhalt: Es geht um das Leben von Reinaldo Arenas. Der kubanische Schriftsteller der durch seine Gedichte bekannt wurde.

Worum geht es wirklich?
Um das Leben von Reinaldo Arenas und wie schwulenfeindlich die Welt damals schon war- und heute noch ist.

Meine Meinung?
Ein sehr sehr starker Film, ich habe schon mal was von Arenas gehört, wer hat das nicht, aber ich hatte keine Ahnung wie sein Leben verlaufen war. Auf Arte wurde der Film diese Woche( denke ich ) gezeigt, musste ich nat. sehen. Javier Bardem überzeugte mich( mal wieder) mit einer unglaublichen Show; einfach großartig wie er spielt.
Kein Film den man sich einfach mal so ansieht, nachwirkend und auf jeden Fall ein schöner Film.

Extras:




The Hight Cost of Living
Titel: The High Cost of Living
Erscheinungsjahr: 2010
Director: Deborah Chow
Cast: Zach Braff, Isabelle Blais

Inhalt:
Es geht um einen Mann der betrunken eine schwangere Frau anfährt und danach einfach verschwindet.

Worum geht es wirklich?
Um die Wahrheit, das Gewissen und die Vernunft. Und um ein Leben.

Meine Meinung?
Ich finde den Film wirklich sehr schön, ich weis nicht wirklich was ich alles sagen soll, da ich auch nicht zu viel sagen will. Zach Braff ist mehr als ein Arzt würde ich mal sagen; kein weltklasse Schauspieler (sry) aber wie gemacht für Indie( The Last Kiss) und nun eben für "The Hight Cost of Living" indem er eine Frau überfährt die noch dazu schwanger ist und einfach weiterfährt weil er Angst hat, man könnte seine Drogen im Auto finden.
Aber auch nach Tagen kann er einfach nicht klar denken und beginnt die fremde Frau zu suchen, damit beginnt schon die Lüge selbst. Denn beide beginnen "Freunde" zu werden und verstehen sich wirklich prima bis es zur Wahrheit kommt.
Schöner Film ...

Extras:


Lullaby for Pi
Titel: Lullaby for Pi
Erscheinungsjahr: 2010
Director: Benoit Philippon
Cast: Rupert Friend, Clemence Poesy, Forest Whitaker

Inhalt:
Die Geschichte eines Mannes der seine Frau einfach nicht loslassen kann und sich immer weiter verrent. Eine Frau die nur sein Badezimmer kennt und ein Freund der einfach nur helfen will.

Worum geht es wirklich?
Um Musik und die Liebe und um das Verständnis das man einfach loslassen muss.

Meine Meinung?
Ich weis garnicht wo ich beginnen soll. Dieser Film ist so Indie und so strange das ich es einfach nicht erklären kann. Ich denke es sagt genug wenn ich sage, der Film kam nur in Frankreich auf DVD raus, bisher hab ich ihn nur dort gefunden, aber ich verstehe es nicht.
Es ist die Auferstehung von Rupert Friend, mit seiner so wundervollen Stimme haut er einen einfach um( er singt in dem Film nämlich)
Wirklich wunderschön eigenartig:)

Extras:
(franz Untertitel) Der Film ist genauso wie dieser Trailer(Clip) nicht anders:) und ich will ihn nochmal sehen( hab ihn bereits 2 mal gesehen) aber die Musik ist so genial...
Einer der besten Musik/Love Filme sein langem!!!

Prom
Titel: Prom
Erscheinungsjahr: 2011
Director:Joe Nussbaum
Cast: Aimee Teegarden, Thomas McDonell ...

Inhalt:
Before Prom

Worum gehts wirklich?
Prom and one night

Meine Meinung?
Ein Film den man sich ansehen kann( aber nicht muss) süß gemacht aber nichts besonderes. Typischer Bad Boy, der eig. nicht Bad ist wird doch soft und sieht dabei unheimlich gut aus. Ach ja und da wär ja noch PROM:)

Extras:

Das einzig Gute daran? Thomas McDonell; ist der Bruder von Nick McDonell und dieser hat ja bekanntlich "Twelve" geschrieben, Thomas wird auch den jungen Barnabas in "Dark Shadows" spielen( also die junge Version von Johnny Depp ´s Rolle)

Super 8
Titel: Super 8
Erscheinungsjahr: 2011
Director: J.J Abrams
Cast: Elle Fanning, Kyle Chandler, Joel Courtney ...

Inhalt:
Kinder die gerne Filme mögen filmen in ihrer Freizeit und werden Zeuge eines Unfalls unnatürlicher Art.

Worum gehts wirklich?
Um eine neue Version von einer Idee von Spielberg, jo Bro!!!

Meine Meinung?
Wollt ihr die wirklich wissen? Ich steh ja nicht alleine damit da( danke Andi) aber ich hätte nach diesem Mega Hype mehr erwartet, ich muss meine Erwartungen echt runterschrauben beim nächsten Kinobesuch:)
Lieb gemacht die Story bis dann eben dieses "Ding" auftaucht( ich will nicht spoilen) aber tja was soll ich sagen, typisch.
Muss man nicht gesehen haben

Extras:
---

Captain America
Titel: Captain America
Erscheinungsjahr: 2011
Director: Joe Johnston
Cast: Chris Evans, Sebastian Stan, Hayley Atwell, Tommy Lee Jones, Dominic Cooper, Stanley Tucci

Inhalt:
Comic Verfilmung eines weiteren Superhelden

Worum geht es wirklich?
Um einen jungen( kleinen ) Mann der es schafft die Welt zu retten, oder jedenfalls einen Teil davon. Und darum das die Guten immer gewinnen.

Meine Meinung?
Ich werde sicher nicht Stunden über den Film reden; aber was ich sagen will ist; dass ich ihn gut fand. Ich ging ohne gewisse Erwartungen rein, da ich nur ein wenig über das Comic wusste und so einfach gespannt auf den Film war. Ich finde sie haben die Action Scenen wirklich nicht zu übertrieben gestaltet und der Cast war wirklich perfekt gewählt( Chris Evans verdient diese Rolle) und sonst stimmte auch alles. Kein Film der einem den Atem raubt, aber wer hätte das auch erwartet; freu mich schon auf die Reihe( ich mein es sind 6 Filme; 3 Avengers und 3 Captain America !!! WTF)
Die Liebesgeschichte war nicht wirklich vorhanden( schade irg. wie aber auch irg. wie egal)
Aber was ich gerade Online gelesen habe, ist das Comic doch gaaanz anders als der Film( wie gesagt wusste nur ein bisschen um was es da geht) na ja...hilft nicht aber Captain America wurde ja auch nur gedreht weil sonst die Avengers Reihe( 2012 mit Iron Man, Tron usw.. keinen Sinn gemacht hätte weil man dann ja einfach Chris Evans so genommen hätte, so ganz ohne Allein-Film Vorgeschichte)



Extras:



XOXO BIGI
Anything to say?

Dienstag, 16. August 2011

Bild des Tages

I don´t know. I´m so much right now, afraid, bored , tired and sick of my life.
XOXO BIGI
I really need to post something big tomorrow

Montag, 15. August 2011

True Blood: Season 4: Ep. 8

Zeitig am Montag Abend melde ich mich wieder für einen schnellen Ep. Bericht zur 8 Ep. von True Blood.
Auch diese Folge kann ich nur mal wieder als EPIC bezeichnen. Jessica und Hoyt +Jason =Unglaublich genialer Verlauf der Geschichte( ich kann die 9.Ep nicht abwarten) dann wäre da nat. wieder Sookie und Eric( Shower Scene Finally; weird tough) und Sam ; Pam ("That´s just fucking lame" ) einfach so unglaublich wie sich die Story immer wieder neu ins Spiel bringt, ich will die 9. Ep und zwar JETZT !!!


XOXO BIGI
Short but fuck it

Thought of the day

I´m just guessing you know? But I kind of think some people just get what they want, and some may think they deserve it, some do some don´t. And a few of them JUST MIGHT think they do everything right, but you know what? They don´t . The worst part of it? They don´t know.

XOXO BIGI
I know you have nothing to say, good part about it? I don´t care

Sonntag, 14. August 2011

Donnerstag, 11. August 2011

Bild des Tages


Bla bla bla. Can you just shut the fuck up? The whole fucking day, just this fucking nonsense!!!

XOXO BIGI
I´m not made for people

EW Cover with Kristen and Rob for BD is out; it looks dumb and I´m so out of it I just don´t get it anymore, kind of stupid I know, but well I guess I´m just dumb too


Mittwoch, 10. August 2011

Bild des Tages

I guess you think nothing, you have nothing to say so. Fuck it
XOXO BIGI
never mind the endless shit

Thought of the day

A few days ago I found out that something was wrong in London, people were on the streets and fire was everywhere. Today you can read about dead people and you will see one question on the front "Can this happen to Germany too?" WTF? I mean we don´t have enough problems or what? Why thinking about that shit? I´m coming home, and the first thing I see is this sentence of a german news side ... I mean it´s not like we could stop this at all, so why question it?
You ask if it could happen that people get on the streets and say and show us what they think about our society and about everything that´s decided for us? Well I guess you have your answer.



XOXO BIGI
I know you might think something else, but you know what? I´m a human being with free thoughts so keep it. We don´t know what they might think and why they´re doing this( maybe we do, but thats not the point) We´re always saying this is wrong and I think this person is stupid because .... but why don´t we do something against it? Why are we still sitting at home doing nothing?